BUNTE BLÄTTER - KAMMERMUSIK FÜR KLARINETTE & KLAVIER

Artboard zurück

Das Ensemble aus Klarinette und Klavier bietet eine einzigartige Mischung aus klanglicher Fülle und textuellen Möglichkeiten. Die Klarinette, mit ihrem sanften Klang, harmoniert wunderbar mit den harmonisch reichen Fähigkeiten des Klaviers. Die Schönheit dieser Kombination liegt in ihrer Fähigkeit, ein breites Spektrum musikalischer Landschaften zu durchqueren, insbesondere wenn man sich mit Arrangements beschäftigt. Im Programm werden unter anderem eigene Bearbeitungen von Werken verschiedener Komponisten erklingen.

PROGRAMM

Niels Gade (1817-1890)
Fantasiestücke op.43

1. Andantino con moto
2. Allegro vivace
3. Ballde
4. Allegro molto vivace

Johannes Brahms (1833-1897)
Klarinettenquintett h-Moll op.115. Bearbeitung für Klarinette und Klavier von Paul Klengel

1. Allegro
2. Adagio

P A U S E

Nikolai Medtner (1880-1951)
Sonate-Vocalise op. 41 Nr.1. Bearbeitung für Klarinette und Klavier von Georgy Voylochnikov

Pjotr Tschaikowsky (1840-1893)
Vorspiel und Adagio aus Ballett Dornröschen op. 66.
Bearbeitung für Klavier Solo von Michail Pletnev.

Robert Schumann (1810-1856)
Sonate für die Jugend op.118 Nr. 2 D-Dur.
Bearbeitung für Klarinette und Klavier von Georgy Voylochnikov

1. Lebhaft
2. Canon. Lebhaft
3. Abendlied. Langsam
4. Sehr lebhaft

Das Ensemble aus Klarinette und Klavier bietet eine einzigartige Mischung aus klanglicher Fülle und textuellen Möglichkeiten. Die Klarinette, mit ihrem sanften Klang, harmoniert wunderbar mit den harmonisch reichen Fähigkeiten des Klaviers. Die Schönheit dieser Kombination liegt in ihrer Fähigkeit, ein breites Spektrum musikalischer Landschaften zu ...

Ort:

Kunsthaus Troisdorf

Mülheimer Str. 23

53840 Troisdorf

Öffnungszeiten

Sa.: 15 - 18 Uhr, So. 11 - 14 Uhr
sowie zu den Veranstaltungen

Kunsthaus Troisdorf

BUNTE BLÄTTER - KAMMERMUSIK FÜR KLARINETTE & KLAVIER

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

29.05.2024 , 20:00 Uhr

SPACES

Juni

01.06.2024 , 15:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

02.06.2024 , 11:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

03.06.2024 , 19:30 Uhr

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

08.06.2024 , 15:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

09.06.2024 , 11:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

13.06.2024 , 20:00 Uhr

BLOSSOM

15.06.2024 , 15:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

16.06.2024 , 11:00 Uhr

FRANK BAQUET - KEINE MALEREI

Veranstaltungsort

Kunsthaus Troisdorf

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten für Musiker und Künstler. Mit der Städtischen Galerie im Erdgeschoß bietet das Kunsthaus auf knapp 200 qm erstmals einen exponierten Ausstellungsraum für zeitgenössische bildende Kunst in der Stadt, der gleichzeitig als Konzert- und Veranstaltungssaal dient.

Neben der Verbindung von Atelier-/Studioräumen und einem repräsentativen Aussstellungs- u. Veranstaltungsraum unter einem Dach steht die Kunstvermittlung sowie der Kunstsparten übergreifende Austausch zwischen Künstlern, Musikern und anderen Kulturschaffenden im Mittelpunkt des Hauses. Die Ausstellungen in der Städtischen Galerie des Hauses vermitteln dem interessierten Publikum einen breiten Einblick in anspruchsvolle Positionen der Gegenwartskunst – regional, national als auch international.

Das Kunsthaus Troisdorf steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, Institutionen, Vereinen und Unternehmen in vielfältiger Weise für Besuche, Führungen und Veranstaltungen offen. Einen besonderen Stellenwert soll dabei die Zusammenarbeit mit den Schulen und die Jugendarbeit haben.

Die Verbindung von Kunst und Wirtschaft und die Kooperation mit den Unternehmen in der Region ist dem Kunsthaus Troisdorf ein zentrales Anliegen. Dazu gehört u. a. die Vermittlung von Kunstprojekten zwischen Künstlern und Unternehmen und die Entwicklung innovativer Förder- und Kooperationskonzepte. Mit Frank Baquet (Fotokunst), Jette Jertz, Marc Kirschvink, Rolf Mallat, Beata Obst, Lena Reifenhäuser, Masoud Sadedin, Mirjam Wingender (Malerei), der Stipendiatin Lena Heeschen, den Bandprojekten Dephaze und Sonic Heads sowie den Einzelmusikern Yavuz Duman und Siavosh Sadedin (Musik) sind 18 Künstler/innen und Musiker in den Ateliers/Studios des Kunsthauses aktiv.

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ...