MERETRIO - 20 YEARS

Artboard zurück

Meretrio steht als bemerkenswerte Verkörperung eines beständigen Musikensembles. Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Band ihr Publikum kontinuierlich mit ihrem Engagement für die Schaffung innovativer musikalischer Wege begeistert. Im Laufe der Jahre haben sie zehn verschiedene Alben geschaffen, von denen jedes eine Erkundung der komplexen musikalischen Verbindung ist, die diese drei brasilianischen Musiker teilen.

Im Jahr 2024 wird Meretrio einen wichtigen Meilenstein erreichen, indem sie ihr 11. Album veröffentlichen und gleichzeitig ihr 20-jähriges Bestehen als Band feiern. Das kommende Album verspricht, originale Kompositionen zu präsentieren, die von den afro-brasilianischen Musiktraditionen inspiriert sind und geschickt mit Elementen der Kammermusik und des Jazz verwoben sind. Die klangliche Vielfalt der Band ist von hoher Qualität, dank ihrer vielfältigen Instrumentierung - drei Musiker beherrschen live Schlagzeug, Percussion, Bass, Gitarre, Posaune und eine Loop-Maschine und erweitern damit das Reich der klanglichen Möglichkeiten.

In den letzten Jahren hat sich Meretrio in gemeinsame Unternehmungen gewagt und zwei Alben in Zusammenarbeit mit dem renommierten Flötisten und Saxophonisten Henrich von Kalnein von der Jazz Big Band Graz produziert: "Live im Birds Eye" und "Passagem".

Im Jahr 2021 veröffentlichte Meretrio ein Album, das ganz der brasilianischen Volksmusik gewidmet ist, mit einem besonderen Fokus auf dem Genre "Choro". Dieses Genre, das im 19. Jahrhundert in Brasilien entstand, gilt als der Urheber der brasilianischen Stadtmusik, und Meretrios Interpretation brachte ihnen eine Nominierung von der deutschen Schallplattenkritik ein.

Ihre Veröffentlichung von 2016, "Óbvio", erntete weite Anerkennung und erhielt eine Vier-Sterne-Bewertung von der Downbeat Magazine. Im Jahr 2019 veröffentlichte das Trio ein Doppelalbum mit dem Titel "Musik für kleine und große Ensembles".

Ihre neuesten Werke haben bei Kritikern und Enthusiasten gleichermaßen Resonanz gefunden und verdienen den angesehenen Titel "Beste Alben des Jahres 2017" von der Downbeat Magazine.

Rezenzionen

"Emiliano sampaio is simply a wonderfully gifted musician! His talent is clearly represented on these new recordings, going back to his Brazilian roots. This is certainly a recording to add to your library!"
Jiggs Whigham, Former Bujazzo Conductor (2020)

"Meretrio digs deep into Brazilian Choro repertoire and in the process brings a completely fresh and beautiful sound."
Paulo Morello, Guitar Prof. Jazz Institut Berlin (2020)

„Meretrio is a cohesive unit that favours a tight, groove-oriented sound, but one that allows for immense freedom within that space.”
Brian Zimmerman, Downbeat Magazin (2017)


Besetzung:
Emiliano Sampaio - Gitarre/Trombone/Loop Machine
Gustavo Boni - Bass
Luis Andre - Drums/Percussion

Meretrio steht als bemerkenswerte Verkörperung eines beständigen Musikensembles. Seit ihrer Gründung im Jahr 2004 hat die Band ihr Publikum kontinuierlich mit ihrem Engagement für die Schaffung innovativer musikalischer Wege begeistert. Im Laufe der Jahre haben sie zehn verschiedene Alben geschaffen, von denen jedes eine Erkundung der komplexen musikalischen ...

event_sponsors_header

Logo Federal Ministry Republic of Austria

Ort:

Kunsthaus Troisdorf

Mülheimer Str. 23

53840 Troisdorf

Öffnungszeiten

Sa.: 15 - 18 Uhr, So. 11 - 14 Uhr
sowie zu den Veranstaltungen

Kunsthaus Troisdorf

MERETRIO - 20 YEARS

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

25.08.2024 , 18:00 Uhr

ACK VÄRMELAND, DU SKÖNA

September

01.09.2024 , 18:00 Uhr

KONTRASAX

02.09.2024 , 19:30 Uhr

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

12.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

13.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

14.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

28.09.2024 , 20:00 Uhr

MARTINA JEMBRIŠAK

Oktober

03.10.2024 , 18:00 Uhr

RGR - OCTOPETALA

07.10.2024 , 19:30 Uhr

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

Veranstaltungsort

Kunsthaus Troisdorf

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten für Musiker und Künstler. Mit der Städtischen Galerie im Erdgeschoß bietet das Kunsthaus auf knapp 200 qm erstmals einen exponierten Ausstellungsraum für zeitgenössische bildende Kunst in der Stadt, der gleichzeitig als Konzert- und Veranstaltungssaal dient.

Neben der Verbindung von Atelier-/Studioräumen und einem repräsentativen Aussstellungs- u. Veranstaltungsraum unter einem Dach steht die Kunstvermittlung sowie der Kunstsparten übergreifende Austausch zwischen Künstlern, Musikern und anderen Kulturschaffenden im Mittelpunkt des Hauses. Die Ausstellungen in der Städtischen Galerie des Hauses vermitteln dem interessierten Publikum einen breiten Einblick in anspruchsvolle Positionen der Gegenwartskunst – regional, national als auch international.

Das Kunsthaus Troisdorf steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, Institutionen, Vereinen und Unternehmen in vielfältiger Weise für Besuche, Führungen und Veranstaltungen offen. Einen besonderen Stellenwert soll dabei die Zusammenarbeit mit den Schulen und die Jugendarbeit haben.

Die Verbindung von Kunst und Wirtschaft und die Kooperation mit den Unternehmen in der Region ist dem Kunsthaus Troisdorf ein zentrales Anliegen. Dazu gehört u. a. die Vermittlung von Kunstprojekten zwischen Künstlern und Unternehmen und die Entwicklung innovativer Förder- und Kooperationskonzepte. Mit Frank Baquet (Fotokunst), Jette Jertz, Marc Kirschvink, Rolf Mallat, Beata Obst, Lena Reifenhäuser, Masoud Sadedin, Mirjam Wingender (Malerei), der Stipendiatin Lena Heeschen, den Bandprojekten Dephaze und Sonic Heads sowie den Einzelmusikern Yavuz Duman und Siavosh Sadedin (Musik) sind 18 Künstler/innen und Musiker in den Ateliers/Studios des Kunsthauses aktiv.

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ...