JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

Artboard zurück

Kira Linn zu Gast auf der Jazzsession Troisdorf

Am 1. Juli findet die letzte Jazzsession vor der Sommerpause statt. Zu Gast ist die in Köln und Basel lebende Saxophonistin, Komponistin und Arrangeurin Kira Linn. In diesem Jahr war sie mit ihrem Stück „Woman To Sky“ für den Deutschen Jazzpreis nominiert. „Eine Baritonsaxofonistin, die singt und im Zeichen von Klimaschutz oder Diversity komponiert: Kira Linn und ihre Kunst gibt es in der Musikwelt nur einmal. Auf der einen Seite atmet sie den Jazz-Spirit und spielte mit verschiedenen Projekten (u.a. Bundesjazzorchester, HR Bigband, Swiss Jazz Orchestra) schon auf Bühnen in Amerika, Afrika und Süd Ost Asien. Auf der anderen Seite sorgt Linn insbesondere mit ihrem sechsköpfigen Linntett für Wirbel und vermengt Einflüsse aus Jazz, Pop und Indie mit den eingangs beschriebenen Gesellschaftsthemen. Musik, die klingt, als ob Duke Ellington zusammen mit Billie Eilish für ein Sextett komponiert hätte.“ Die Hausband (Christian Oschem – Gitarre, Urs Wiehager – Bass und Christoph Freier – Schlagzeuf) freut sich sehr auf das Eröffnungsset mit dieser Ausnahmekünstlerin. Danach ist jeder, der mindestens einen Jazzstandard spielen oder singen kann eingeladen, zusammen mit der Hausband zu spielen. Alle anderen sind gern gesehene Zuhörende.
Beginn ist wie immer um 19.30 Uhr im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Str. 23.

Kira Linn zu Gast auf der Jazzsession Troisdorf

Am 1. Juli findet die letzte Jazzsession vor der Sommerpause statt. Zu Gast ist die in Köln und Basel lebende Saxophonistin, Komponistin und Arrangeurin Kira Linn. In diesem Jahr war sie mit ihrem Stück „Woman To Sky“ für den Deutschen Jazzpreis nominiert. „Eine Baritonsaxofonistin, die singt und im ...

Ort:

Kunsthaus Troisdorf

Mülheimer Str. 23

53840 Troisdorf

Öffnungszeiten

Sa.: 15 - 18 Uhr, So. 11 - 14 Uhr
sowie zu den Veranstaltungen

Kunsthaus Troisdorf

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

Weitere Veranstaltungen an diesem Ort

25.08.2024 , 18:00 Uhr

ACK VÄRMELAND, DU SKÖNA

September

01.09.2024 , 18:00 Uhr

KONTRASAX

02.09.2024 , 19:30 Uhr

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

12.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

13.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

14.09.2024 , 20:00 Uhr

EXPERIMENTALE 2024

28.09.2024 , 20:00 Uhr

MARTINA JEMBRIŠAK

Oktober

03.10.2024 , 18:00 Uhr

RGR - OCTOPETALA

07.10.2024 , 19:30 Uhr

JAZZSESSION IM KUNSTHAUS

17.10.2024 , 20:00 Uhr

MERETRIO - 20 YEARS

Veranstaltungsort

Kunsthaus Troisdorf

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten für Musiker und Künstler. Mit der Städtischen Galerie im Erdgeschoß bietet das Kunsthaus auf knapp 200 qm erstmals einen exponierten Ausstellungsraum für zeitgenössische bildende Kunst in der Stadt, der gleichzeitig als Konzert- und Veranstaltungssaal dient.

Neben der Verbindung von Atelier-/Studioräumen und einem repräsentativen Aussstellungs- u. Veranstaltungsraum unter einem Dach steht die Kunstvermittlung sowie der Kunstsparten übergreifende Austausch zwischen Künstlern, Musikern und anderen Kulturschaffenden im Mittelpunkt des Hauses. Die Ausstellungen in der Städtischen Galerie des Hauses vermitteln dem interessierten Publikum einen breiten Einblick in anspruchsvolle Positionen der Gegenwartskunst – regional, national als auch international.

Das Kunsthaus Troisdorf steht allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern, Schulen, Institutionen, Vereinen und Unternehmen in vielfältiger Weise für Besuche, Führungen und Veranstaltungen offen. Einen besonderen Stellenwert soll dabei die Zusammenarbeit mit den Schulen und die Jugendarbeit haben.

Die Verbindung von Kunst und Wirtschaft und die Kooperation mit den Unternehmen in der Region ist dem Kunsthaus Troisdorf ein zentrales Anliegen. Dazu gehört u. a. die Vermittlung von Kunstprojekten zwischen Künstlern und Unternehmen und die Entwicklung innovativer Förder- und Kooperationskonzepte. Mit Frank Baquet (Fotokunst), Jette Jertz, Marc Kirschvink, Rolf Mallat, Beata Obst, Lena Reifenhäuser, Masoud Sadedin, Mirjam Wingender (Malerei), der Stipendiatin Lena Heeschen, den Bandprojekten Dephaze und Sonic Heads sowie den Einzelmusikern Yavuz Duman und Siavosh Sadedin (Musik) sind 18 Künstler/innen und Musiker in den Ateliers/Studios des Kunsthauses aktiv.

Das Kunsthaus Troisdorf versteht sich als Mittelpunkt der freien Kunst- und Musikszene in Troisdorf und Umgebung und bietet auf einer Gesamtfläche von über 1.000 qm mit 9 Künstlerateliers und 3 Musikräumen ...